Gratwanderung vom Kamor zum Säntis

Bereits zum 2. Mal durfte ich an der von Dario und Thomas ausgearbeiteten Kanärli-Tour, mit dem Codenamen “1. August-Wanderung”, teilnehmen. Die diesjährige Route führte uns ab Weissbad/Appenzell über den Hoher Kasten, Fälensee, Saxer Lücke, Zwinglipass, Rotsteinpass zum Säntis. Eine technisch nicht ganz anspruchslose Tour, aber die grandiose Aussicht auf dem Grat, entschädigte allemal die dafür aufgebrachten Strapazen. Die Übernachtungen im Berggasthaus Bollenweesund Rotsteinpass-Hütte waren schlichtweg genial, auch wenn wir in letzterer Bedenken hatten, dass uns der Sturm das Dach über dem Massenlager demontieren würde. Auch wenn uns Petrus bis dahin gut gesinnt war, mussten wir die Tour auf dem Säntis abbrechen, da uns das Nass aus den Wanderschuhen lief. [Bilder]